Die Fortbildung richtet sich an Personen, die in psychosozialen Praxisfeldern tätig sind und Berater im Bereich Ökonomie und Organisation.

Zielgruppe 1

Pädagogen, Sozial- und Heilpädagogen, Hebammen, Sozialarbeiter, Ergotherapeuten, Kunsttherapeuten, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Logopäden, Seel­sorger, Krankenschwestern, künstlerische Berufe.

Zielgruppe 2

Coaches, Supervisoren, Organisationsberater / - entwickler.